Mittwoch, 30. Dezember 2015

Testpaket Likör 43

Ich hatte ein paar Firmen angeschrieben ob sie mir Produkte zum Testen zur Verfügung stellen unter anderem auch Likör 43. Als die Antwort kam war ich schon sehr gerührt :) Sie hatten mir geschrieben das Likör 43 normalerweise keinerlei Sponsorings in Form von Produktproben und Werbematerialien übernimmt Ihnen mein Blog und meine Facebookseite aber so gefallen hat das sie mir ein kleines Set zukommen lassen :)
Das fand ich so toll und macht auch Mut weiter Firmen anzuschreiben und Berichte 

zu schreiben. Danke schon mal für so ein tolles Kompliment <3 Und als das Paket dann ankam war ich überwältig es war sooo viel drin in dem ''kleinen Set'' für mich ist das schon ein riesiges Set^^ 
Mir wurde eine Flasche Likör 43, 2 Gläser, ein Cocktailbuch und ein Boston Shaker ( Den Shakeraufsatz habe ich auf dem Bild vergessen) zur Verfügung gestellt. Nochmals vielen Dank <3 Es wurde mir auch kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Und da mussten wir uns gleich ma einen Schluck davon genehmigen. Leider hatten wir spontan nichts zum Shaken da, sodass wir einfach nur Milch genommen haben und Tk-Himbeeren dazu.
Ich wusste bis dato nicht das es Cocktailhefte mit Likör 43 gibt finde es aber umso toller jetzt eins in meinem Besitz zu haben und bald auszuprobieren <3 Zu dem Likör 43 gibt es von mir auch eine kleine Geschichte aus meiner ''Jugend''. Meine beste Freundin mag total gerne Likör 43 mit Milch und wollte mich davon überzeugen wie lecker das ist, damals hat es mir nicht so wirklich geschmeckt, das ist bestimmt schon 7 Jahre her. Dann war ich mal mit Kumpels unterwegs und einer wollte mir unbedingt was ausgeben -> Likör 43 mit Milch + einen Schuss O-Saft, eigentlich wollte ich das nicht das es mir ja früher nicht so geschmeckt hat, ein Glück hat er mich dazu ''gezwungen'' den es war sooo lecker. Es hat einfach wie das Eis zum Hochschieben geschmeckt^^ Und seitdem trinke ich gerne Likör 43 aber halt immer nur mir Milch und O-Saft weil ich nichts anderes damit kannte. Es ist definitiv Geschmackssachen aber probieren müsst ihr es auf alle Fälle mal und wenn es euch nicht schmeckt dann ca 7 Jahre später nochmal probieren^^ bei mir hat es ja dann geklappt. 
Ich werde euch nochmal berichten wenn ich Cocktails aus dem Buch mit Freunden gemacht habe. 
Mein Freund Fand es auch sehr lecker obwohl er eigentlich nichts trinkt :D
geschrieben  & getrunken von Testfee & Freund ;)

Müller Look Box ,,Oh du Schöne''


Ich hatte auch mal wieder Glück bei einer Müller Look Box, ich freu mich immer mega wenn ich bei einer Box Glück habe egal ob vom Rossmann oder Müller^^.
Letzte Woche bin ich dann bei der Müller Filiale vorbei um meine Box abzuholen :) hat alles wunderbar geklappt..jetzt hieß es sich noch bis daheim gedulden um den Inhalt zu erfahren. Ich würde das ja immer gern sofort aufmachen aber dann halten mich alle für eine Geschenketollwütige xD So nun endlich daheim angekommen habe ich dann gleich die Box aufgemacht ist für mich immer wie Weihnachten ( diesmal hat es sogar gepasst^^)  Ich bin sehr glücklich mit dem Inhalt und mein Highlight ist definitiv der essie Nagellack in einem wunderschönen Bordeaux <3 Aber auch die anderen Produkte sind nicht ohne und gefallen mir sehr gut. ich finde es immer toll wenn ein Parfum drinne ist da es für Frauen sooo viele gibt und ich nicht dazu komm an allen zu schnuppern^^ Klar kann man damit nicht jeden Geschmack treffen aber mir gefällt der Duft sehr :) Ich zähl euch mal auf was noch alles so drinne war( auch wenn mans am Bild schon sehen kann ;))
* Astor Soft Sensation Lipcolor Butter in einem kräftigen Rot
* Essence Mono Eyeshadow in einer beerigen Farbe ,, keep calm and berry on''. Am Anfang hat er mir nicht so gefallen aber beim 2. Mal hinsehen finde ich den dann doch ganz klasse^^
*Catrice Prime an Fine Mattifying Powder wasserfest ( noch nicht getestet)
*Maybelline Colossal Go Chaotic Mascara ( auch noch nicht getestet, ich hab sooo viele offene Mascaras^^ ich hoffe ich kann das aber trotzdem mal testen)
*Max Factor Masterpiece Max Mascara (noch nicht getestet, aber die kleine Größe gefällt mir sehr gut grad wenn man mal Abends feiern geht und nicht so viel Platz in der Handtasche hat^^)

Hattet ihr auch Glück ? Was hat/hätte euch am besten gefallen oder auch gar nicht ?

geschrieben und getestet von Testfee

L'Oréal SkinPerfection Nachtpflege & Men Expert Hydra Energy Feuchtigkeits-Fluid

Es ist nun zwar schon eine Weile her das ich das zum Testen von L'Oréal Privée( da muss man sich anmelden, kann scih öfters zu Produkttests bewerben und Punkte sammeln kann, die man für Produkte einlöst:L'Oreal Privée)zugeschickt bekommen habe,
aber ich bin leider erst jetzt dazu gekommen darüber zu berichten. 
Ich habe mich sehr gefreut das auch was für meinen Freund zum testen dabei war, 
damit er auch endlich mal was davon hat^^ immer bekomme ich was zugeschickt 
und er nicht ;D ( er macht ja auch nicht bei Gewinnspielen etc. mit und beschwert sich auch nicht ) Wir haben beide die Produkte mehr als 1 Woche getestet ,aber nach einem Blick auf die 
Inhaltstoffe wollte ich mir die Creme nicht weiter ins Gesicht schmieren zudem ich auch keine wirkliche Veränderung bemerkt habe. 

Es sind unter anderem Silikone (Dimethicone), div. Weichmacher(Sodium Acrylates Copolymer,
Sodium Polyacylate) und weiter Inhaltsstoffe die in Kosmetika's nicht unbedingt etwas zu suchen haben. ( wer es genauer wissen möchte hier ist der Link: Inhaltsstoffe)
Es ist nicht alles schlecht was drinne ist, es gibt auch Inhaltstoffe die sehr gut/''ungefährlich'' sind wie
Wasser, Glycerin, Synthetic Wax etc...

Auch mein Freund hat bei der Anwendung des Men Expert Hydra Energy Feuchtigkeits-Fluid keine Veränderung bemerkt und ich konnt auch nicht fühlen das der Bart weicher wurde, das mag vllt auch eteas dran liegen das er kein 3 Tage Bart hat sondern etwas längeren^^ aber er wollte sich dafür nicht seinen Bart abrasieren um es genau zu testen ;D ( Männer und Ihre Bärte ;) )  Die Inhaltsstoffe bei diesem Produkt sidn sehr gut, kaum etwas drin was nicht rein sollte ;)  Also Freuchtigkeitsspendend ist es aufjeden Fall aber einen weicheren Bart können wir leider nicht bestätigen. 

Eure Meinugen zu den Produkten (Sofern Ihr sie auch testen duftet/gekauft habt) würde mich sehr interessieren :) 

 

getestet & geschrieben von Testfee

 

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Smartphone Test: Zenfone 2

Nun sind die 4 Wochen leider schon vorbei in denen ich das Zenfone 2 von Asus testen dufte.

Schon als ich die Mail von Asus erhalten habe war ich mega glücklich ein Handy testen zu 
dürfen zwar nur 4 Wochen lang aber bsser wie gar nichts ;) Ich finde es heutzutage
sowieso sehr schwer beim Kauf für ein Smartphone zu entscheiden bei der Auswahl die 
es gibt, da kann so ein Selbsttest echt wunderbar sein. 

Nachdem Email Verkehr mit Asus musste ich einem Leihvertrag zustimmen und danach 
wurde das Smartphone schon an mich versandt und es war mega schnell bei mir.
Ich musste aber feststellen das meine Simkarte nicht passt ( jaa ich besaß noch so eine große :D)
Daraufhin bin ich am nächsten Tag mit einer Freundin zum Media Markt gegangen und die
haben mir die freundlicherweise zugestanzt. Da ich aber keine Hülle hatte, habe ich das Smartphone
daheim gelassen und musste mich noch ein bisschen gedulden bis ich es in Betrieb nehmen konnte^^
Auf den Bild links könnt Ihr schonmal ein Vergleich der Größen von den 2 Smartphones sehen ( Ich weiß nicht warum es im Hochformat angezeigt wird aufn PC ist es in Querformat :/) Aber ihr könnt auf jeden Fall den mega Unterschied sehen, links mein S3 mini und rechts das Zenfone 2. Ich hatte mich eig immer ein bisschen gegen so große Handy's gewehrt weil es ja dann nicht mehr in die Hosentasche etc passt. Aber ich muss sagen es ist schon cool so einen großen Display zu haben ^^ Auch das Handling des Smartphone unterscheidet sich nicht groß von den anderen Handys bzw von Samsung. Am Anfang sehr ungewohnt war für mich, dass die Zurücktaste links und nicht rechts wie bei Samsung ist, aber man gewöhnt sich schnell dran :)

Für mich persönlich waren viel zu viele vorinstallierte Apps drauf, wobei viele davon sehr nützlich sind (Appbereiniger, Virenschutz...etc.) aber um die ganzen Funktionen genauer unter die Lupe zu nehmen reichen 4 Wochen nicht aus.  Die Kameraqualität hat mich ja schon beeindruckt ( wobei ich beim S3 mini nur 5 Megapixel hatte xD) und auch das es einen Auslöerknopf beim Handy gibt ( die Lautsprechertaste leiser), so ist das Foto machen viel einfacher und so eine Funktion vermisse ich bei Samsung. Aber bis ich mal herausgefunden habe wo sich die Lautsprechertaste befindet sind auch einige Tage vergangen :D ich dachte es wäre was von der Kamera^^ naja wie sagt man so schön Frauen & Technik ;))
Hier seht ihr ein paar Bilder die ich mit verschiedenen Funktionen der Kamera gemacht habe. 
Das Bild von meiner Katze habe ich als erstes gemacht und es hat mich einfach umgehauen wie scharf und detailiert das Bild geworden ist *_*


 













Die technischen Daten des Zenfone 2 könnt ihr hier gerne nachlesen:https://www.asus.com/de/Phone/ZenFone_2_ZE551ML/

Gegen Ende der Leihfrist sollte man eigentich eine Mail bekommen das man es wieder zurückschicken soll bzw auch wohin. Diese kam bei mir leider nicht an und ich hab ein bisschen Panik bekommen da ich nochmal den leihvertrag durchgegangen bin und da stand, dass das Smartphone bis spätestens 27.11 wieder bei denen sein sollte ( Das war am 26.11). Ich hab dann abends gleich eine Email an den Zulieferer geschickt, das erste Mal erhielt ich nur eine automatische Antwort das die Person nicht mehr im Unternehmen arbeitet und ich die Email an jmd andern schicken soll. Das hab ich gleich gemacht und bekam am nächsten Tag auch eine Antwort jedoch wurde meine Frage nicht wirklich beantwortrt. Ich hatte geschrieben das ich es gleich am 27.11 zur Post bringe und ob zu Schwierigkeiten kommt wegen einer verspäteten Abgabe. Es kam nur ''die Mails wurden von unserem System versandt'. In der 2 Mail wurde mir dann endlich gesagt das alles so passt und ich nichts mehr machen muss. Da war ich echt erleichtert ich hab mich halt voll auf die Emailerinnerung verlassen, aber ist ja alles nochmal gut gegangen :)

So nochmal kurz zusammen gefasst was mir am Zenfone 2 am meisten gefallen hat/Stärken:
+ die Kameraqualität & der Auslöserknopf
+ das einfache Handling ( jeder der schonmal ein Smartphone in der Hand hatte kommt damit auf Anhieb zurecht)
+ einige nützliche vorinstallierte Apps( Virenschutz,Appbereiniger)
+Speicherplatz durch MicroSD-Karte erweiterbar

Und was mir nicht so gefallen hat/ Schwächen:
- Das Ladekabel ist mir zu kurz (wobei ich auch mein Samsungladekabel verwenden konnte da hat die Aufladung aber länger gedauert)
- Das Smartphone ist 3 mal einfach so ausgegangen
- Kopfhören passen zwar sehr gut haben aber nach einer Weile wehgetan

So endgültiges Fazit:

Es ist ein sehr hochwertiges Smartphone was sich definitiv mit den großen Smartphoneanbietern in eine Reihe stellen, da es genauso gut ,wenn nicht schon fast besser( in einigen Kategorien) ist. Preislich liegt es in Deutschland bei 379 € ( in anderen Ländern bei ca. 270 €) wobei ich den Preisaufschlag nicht verstehe und auch nicht gut finde vorallem in Zeiten wo man im Internet die Preise so gut vergleichen kann ( Laut Asus würde es bei ausländischen Handy's Probleme mit der Garantie geben). Jedoch liegt der Preis nicht weit über dem was Handy durchschnittlich kosten (Durschnittspreis Smartphones).Ich würde mir das Handy aber zu dem Preis nicht kaufen, da ich für mein Traumhandy das XperiaZ3 compact ein bisschen weniger zahle und es noch etwas besser als das Zenfone 2 ist.


***getestet & geschrieben von Testfee

Mittwoch, 11. November 2015

Purlife Test// Online-Fitnessstudio


http://www.erfahrungen.com/images/vorschau/www.pur-life.de.png
(Quelle:http://www.erfahrungen.com/images/vorschau/www.pur-life.de.png)

Über Konsumgöttinnen durfte ich das Online Fitnessstudio Purlife 4 Wochen lang testen.
Ich hab mich sehr gefreut als ich die Nachricht erhielt das ich unter den Testern bin und war auch sehr motiviert mich sportlich zu betätigen.

Erstmal kurz ein paar Daten zu Purlife allgemein:

Purlife ist ein Online-Fitnessstudio bei dem die verschiedesten Fitnesskurse (u.a Yoga, BBP, Pilates, Rückenfit etc) angeboten werden. Der Aufbau ist immer der gleiche ein/e Trainer/in zeigt& macht mit euch die Übungen dies kann je nach Kurs 30 -60 Minuten dauern.Es gibt auch Livekurse ( davon hab ich keinen in Anspruch genommen) bei denen man mitmachen kann. Es werden einem auch, wenn man das möchte Rezeptvorschläge gemacht. Pur-life.de ist quasi der Personaltrainer für zuhause.

Und nun zu meinen Erfahrungen:
Am Anfang schon auf ein paar Probleme gestoßen:

Unsere Wohnung ist recht klein, sodass es schon schwierig war genug Platz für meine Übungen zu haben ich musste immer ein paar Sachen aus dem Weg schieben um trainieren zu können was meine Motivation ein bisschen gesenkt hat. ( Bei meiner Anmeldung habe ich das nicht miteinkalkuliert sonst hätte ich mich wahrscheinlich nicht beworben)

Dann wollte ich das ganze vom Tablet aus machen nur hat es damit leider nicht geklappt, die ersten paar Sekunden des Videos kamen und danach wars auch schon dabei, vom Pc aus ist ein Training aus Platzmangel nicht möglich. Zum Glück habe ich noch einen Laptop. Und nach den anfänglichen Schwierigkeiten hat es dann doch noch geklappt.

Es gibt so viele verschiedene Kurse die man machen kann das ich erstmal nicht wusste mit was ich starten soll. Ich habe mich jedoch schnell für ein klassisches Bauch Beine Po Programm entschieden. Es gibt bei den Videos verschiedene Schwierigkeitsstufen. Ich habe mir für den Anfang was leichtes ausgesucht aber soo leicht war das dann doch nicht :D Ich dachte ich halte das nicht^^ es war mega anstrengend aber hat richtig gut getan & die Trainer motivieren einen auch jetzt nicht aufzugeben sondern das durchzuziehen. Was ich ganz super finde da ich schon öfters in Versuchung war die Übung nicht zu Ende zu machen da dies ja keiner bemerken würde :D.

Ich bin aber leider nicht so oft zum Trainieren gekommen wie ich wollte bedingt durch die Uni, Arbeit und meinen anderen Fitnesskursen von einer Tanzschule ( da ich dafür bezahle war mir das wichtiger als die Purlifekurse)

Was mich auch etwas gestört und demotiviert hat war,dass wenn die Internetverbindung nicht so gut gewesen ist oder mein Freund irgendwas runtergeladen hat das Video gestockt hat bzw. nicht richtig geladen und dann musste man es nochmal von vorne laden lassen. Da fände ich es cooles wenn es auch eine Möglichkeit gibt das ganze offline zu machen. Also vorher runterlädt und es dann nur für den Tag verfügbar ist oder sowas in der Art. Da weiß ich nur nicht ob die Umsetzung möglich wäre.

Mein Gesamtfazit:
Trotz aller Probleme die ich hatte kann ich es jedem empfehlen der gerne Sport macht bzw. an Fitnesskursen teilnimmt oder einen langen Weg zu einem Fitnessstudio hat. Eine Alternative wäre es auch für alle die nicht gerne in Fitessstudio gehen sondern lieber alleine oder mit Freunden Sport machen. Ich werde mir die Mitgliedschaft nicht verlängern da der Platz einfach nicht gegeben ist. Sollten wir mal in was großeres umziehen ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert sich auf Purlife anzumelden. Laut Komsumgöttinnen kostet die Mitgliedschaft für 1 Jahr 9.99€/Monat was ich ein klasse Preis-Leistungs-Verhältnis finde. Nicht empfehlen kann ich es für Leute mit einer schlechten Internetverbindung, da es schon demotivierend ist wenn es nicht richtig lädt und alle man gefühlt alle 10 Minuten warten muss bis es weiter geht.

Wer sich noch ein bisschen darüber informieren möchte ist hier der Link zu den Projektinfos von Konsumgöttinnen : http://www.konsumgoettinnen.de/produkttest-pur-life & hier geht es zu der Purlife Homepage https://www.pur-life.de/

getestet & geschrieben von Testfee 

Montag, 9. November 2015

Nivea In-Dusch Produkte

So nun komm ich endlich mal dazu den Bericht zu den Nivea In-Dusch Produkten zu schreiben.
Über Nivea für mich durfte ich das testen, kaum hatte ich die Mail bekommen das ich testen darf da war das Paket auch schon bei mir daheim :)  Es waren auch einige Proben dabei die ich meinen Mädels weitergegeben habe da mehr/ unterschiedliche Meinungen besser sind als eine :)

Und wir hatten dann schon ganz unterscheidliche Meinungen bezüglich den Produkten.
Aber erst mal zu meiner persönlichen Meinung, die In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner hat ja damit geworben, das man nach Anwendung keine Pandaaugen mehr haben soll. Bei mir war das leider nicht so, ich hab es auch öfters mehrmals hintereinander angewendet jedoch immer mit demselben Ergebnis den schwarzen ''Flecken'' unter den Augen. Auch gefällt es mir nicht so das man es mit den Händen an die Augen einreiben soll, ich bevorzuge da lieber ein in Reinigungswasser getränktes Wattepad. Daher hat mich dieses Produkt gar nicht überzeugt und ich werde es definitiv nicht wieder kaufen. Und meine angefangene Tube habe ich dann meiner Freundin gegeben die sehr begeistert von dem Produkt gewesen war und bei der es auch keine Pandaaugen mehr gab. Sie meinte zu mir man muss es halt richtig einreiben und dann klappt alles wunderbar, aber das Einreiben gefällt mir nicht so, aber wenigstens konnte ich so meine Freundin glücklich machen :)

Einige Mädels wo mit mit getestet hatten waren auch nicht sonderlich davon begeistert da auch bei Ihnen noch Pandaaugen vorhanden waren. Und die anderen fanden/finden das Produkt klasse^^Wie man schon sieht waren es ganz unterschiedliche Erfahrungen und daher empfehle ich euch wenn Ihr Interesse an dem Produkt habt es doch einfach mal selber auszuprobieren, danach wisst ihr definitiv ob ihr Pandaaugen bekommt oder nicht ;)

Das 2. Produkt was noch in dem Paket drinne war, war eine In-Dusch Gesichtspflege mit der ich sehr zufrieden war. Ein angenehmer Duft und meine Haut hat sich nach dem Duschen immer sehr weich angefühlt :) Ich finde es auch Zeitsparend da ich immer die Spülung einwirken lass und währenddessen die Creme auftrage. Dies werde ich sicher irgendwann wieder nachkaufen wenn meine anderen Cremes aufgebraucht sind.


Hier eine kleiner Ausschnitt was 2 Freundinnen mir berichtet haben:
Guten Morgen! :) Ich habe vorvorgestern (...oder so xD) und gestern beide Sachen von Nivea getestet und.... Von dem Abschminkzeug bin ich begeistert hat sogar mühelos mein wasserfestes make-up entfernt! :)) gibts das schon zu kaufen? Und wenn nein - wann kommt es raus? ich kaufe mir das auf jeden Fall! :)
Von dem anderen, dieser in-dusch-creme oder whatever bin ich aber enttäuscht. Musste mich nach dem duschen trotzdem ganz normal im gesicht eincremen


In-dusch waschcreme & make-up entferner: hat eine gute und eine schlechte Seite: die gute ist das es kein einziges mal in den Augen gezippt hat obwohl ich sehr an den Augen empfindlich bin. Es war nicht unangenehm oder sonstiges. das auftragen und einmassieren war entspannend. Die schlechte Seite ist das es nicht mein ganzes make-up entfernt hat. Ich hatte leider nach dem duschen als ich in den Spiegel gesehn hab kayalreste am Auge entdeckt.

In-dusch gesichtspflege: würde ich sofort weiterempfehlen! Es hat einen frischen angenehmen Geruch. Das Auftragen fühlt sich sanft an. Nach dem abwaschen fühlt sich die Haut an wie ein Babypopo. Also richtig klasse!


Was sind Eure Meinungen dazu? Habt ihr das schon getestet & wie findet Ihrs ? 
 
Getestet & geschrieben von Testfee (+ Freundinnen :))

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Shoptest Design3000

Über Kosumgöttinnen durfte ich den Onlineshop Design3000 näher kennen lernen und hab 25 % Rabatt auf meine Bestellung bekommen. Nach Stunden des Suchens hatte ich ein paar Sachen gefunden die ich bestellen wollte, unter anderem auch schon Weihnachtsgeschenke^^ .
Die Suche hat sooo lange gedauert weil es echt eine mega Auswahl gibt und ich hatte es auch noch beschränkt auf Produkte bis 25 €. Also wenn euch mal langweilig sein sollte und Ihr noch ein ausgefallenes Geschenk oder ein Produkt für euch sucht ist dieser Shop genau der Richtige (:

Für jeden Geschmack und jedes Alter ist was dabei :)Am Montag habe ich die Bestellung aufgegeben und heute ist sie schon bei mir eingetroffen :) Ging mega fix^^ mit Paketankündigung :)

Hier seht ihr meinen gesamten Einkauf :)
 Die Star Wars Eierbecher sind für meinen Freund zu Weihnachten ( da er hier nicht mit liest kann ich das euch ruhig sagen^^) Preis 9,95€

Der Eulenkeksstempel ist für eine Freundin zu Weihnachten

Das Schalkleiderbügelkleid ist für meinen Freund seine Mama zu Weihnachten oder Geburtstag je nachdem was wir ihr zuerst schenken wollen :)
Preis:14,90 €

Und der Glückskeksausstecher und die CakeStations (Preis je 1,65€) sind für mich^^ fand den Stempel soo süß das ich den mitnehmen musste <3
Die Stempel haben jeweils 7,95 € gekostet

Die Preise sind ohne Rabatt, da ich aber einen Gutscheincode hatte habe ich weniger bezahlt ;)


Ab 30 € Bestellwert ist der Versand kostenfrei, ansonsten fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,95 € innerhalv von Deutschland an.

Zu meiner Bestellung gab es die Zeitschrift kostenlos dazu.
Die würde sonst 4,80 kosten, also hebt sich das fast mit den Versandkosten auf.

Es gab eine Kleinigkeit die mich etwas gestört hat und zwar das es beim Sortieren der Produkte nach dem Preis ( Auf-/Absteigend) nicht wirklich danach sortiert hat. Ein paar Seiten lang hat es funktioniert und dann kam wieder ein höherer Betrag der da eigentlich nichts mehr zu suchen hatte.
Aber das ist nur eine Kleinigkeit, ansonsten hat alles gepasst sehr große Auswahl, schnelle Lieferung,übersichtlich gestaltet und angemessene Preise. Und was ich auch noch toll fand ist das man bei seinem Einkauf auch Paybackpunkte sammeln konnte oder wenn man schon genug gesammelt hat diese auch dort einlösen kann :)

Soo genug über den Shop geschrieben wenn ihr jetzt auch noch auf der Suche nach Geschenken seid oder einfach so einen Blick auf den Shop werfen wollt ist hier der Link dazu :http://www.design-3000.de/index.php


getestet & geschrieben von Testfee





Rotkäppchen Geschmackstest (:

Ich hatte vor ca einer Woche das Paket von Rotkäppchen bei der Post abgeholt gehabt.
Eine Flasche musste gleich am dem Wochenende dran glauben,leider nicht 
gekühlt daher war es da nicht so lecker, aber geschmeckt hat es mir trotzdem^^.
In dem Paket waren je 3 Flaschen Rotwein(Regent,lieblich) & Weisswein (Silvaner,lieblich)
und wurden mir kosten- &bedingungsfrei von Rotkaeppchen zur Verfügung gestellt


Am Samstag waren wir auf einem Spieleabend eingeladen und da habe ich dann 2 Flaschen mitgenommen, eine rote & eine weisse ;)  
Ich muss sagen das mir der Weisswein echt mega gut schmeckt (diesmal gekühlt :D)
Wer auch so eine süße ist wie ich und süße Weine mag wird von diesem Wein auch begeistert sein.

Empfohlen wird er zu Geflügel & asiatischen Gerichten, passend zur Suppe ;)

Bei einer Partie Risiko haben wir dann den Rotwein probiert. Der Rotwein ist nicht ganz so mein Fall gewesen hat aber trotzdem lecker geschmeckt, aber ich bevorzuge dann doch den Weisswein :) Den anderen Mittrinkern haben beide Weine sehr gut geschmeckt und werden in Zukunft bestimmt öfters gekauft.

Empfohlen wird dieser zu Gebratenem oder mildem Käse.

Preislich liegen beide bei 3,99 €(online) was ich für leckeren Wein sehr gerne bereit bin zu zahlen

Ein abschließendes Fazit: Ich kann beide Weine weiterempfehlen, wobei ich mir selber wahrscheinlich nur den Weisswein wieder kaufen werde, da ich nicht so der Rotweintrinker bin. 
Am Preis ist auch nichts auszusetzen :) Vielen Dank Rotkäppchen für diesen tollen Geschmackstest
ohne den ich nicht auf meinen neuen Lieblingsweisswein gestossen wäre :) 

geschrieben & getestet von Testfee

Samstag, 17. Oktober 2015

Die erste Natur für mich Box

Ich hatte es 3 mal probiert und kein Glück gehabt aber wie das öfters so ist hat dann mein Schatzi (bzw ich mit seinem Profil & seiner Erlaubnis^^) Glück. Es hatte leider etwas länger gedauert bis ich sie abholen konnte, aber heute hat es dann endlich geklappt und wir haben die Box geholt.
Ich hatte bei vielen gelesen das sie enttäuscht waren aber nicht gespickt was drin war sodass ich mir ein eigenes Bild machen kann.                                  
 Hier erstmal ein Bild wie es noch verpackt aussah. Anders als bei den Schön für mich Boxen war das Papier braun (statt farbig) was ich passend zur Box finde und auch das Design der Box gefällt mir und ist passend. Laut Kasse kostet die Box 50 € mit Coupon dann nur noch 5 €.

Auf dem unteren Bild seht ihr dann den Inhalt und wenn ich das mit SFMBoxen vergleiche muss ich ehrlich sagen das ich mich der Inhalt auch enttäuscht hat und ich es recht wenig bzw sehr kleine Größen der Produkte sind.
Inhalt der Box:                                                                                                                                           
  • EnerBio Akazienhonig 350g 
  • Lavera Anti-Falten Feuchtigkeitscreme
  • Alterra Augen Make-Up Entferner 100ml
  • Alterra Kajal Schwarz
  • Weleda Mandel Sensitiv Cremedusche & Pflegelotion je 20 ml
  • Weleda Mandel Gesichtscreme 7 ml

Leider kann ich zur Zeit noch auf den Rossmann Onlineshop zugreifen und somit nicht sagen was die einzelnen Produkte kosten aber ich würde behaupten das ist weit weniger als 50 €.

Wie schon gesagt ich finde es sehr enttäuschend, vorallem da die Möglichkeiten aus dieser Box eine genauso tolle zu machen wie die SFMBoxen definitiv gegeben wären. Ich finde die Produkte zwar passend zur Box aber ich hatte i.wie schon mehr erwartet. Ich weiß nicht ob das von Weleda nur Proben sind, aber ich vermute es und das finde ich auch sehr schade. Ich mein ich hab nichts gegen Proben aber da hätte ich lieber ein großes Produkt von dem ich länger was habe als 3 so Mini Packungen.

Bis auf die Maiswaffeln haben wir noch nichts ausprobiert. Mir haben sie nicht so geschmeckt aber so hatte wenigstens mein Freund was davon. Sollte es nochmal eine Natur für mich Box geben weiß ich nicht ob ich da nochmal mein Glück versuche. Sollte man sich aber mit der Auswahl beim nächsten Mal genauso viel Mühe geben wie bei dem SFMBoxen dann probier ich es nochmal.
Was ich aber ganz toll finden würde wäre, wenn es auch mal eine Box für Männer gibt.Mein Schatz muss soooo oft für mich mitmachen das es auch mal cool wäre wenn ich ein bisschen was davon an ihn zurück geben könnte:). Die muss ja nicht jeden Monat rauskommen so jedes halbe Jahr wäre glaube ich für Männer perfekt(Aber das sollte am besten per Umfrage selbst herausgefunden werden^^)


ausgepackt & geschrieben von Testfee

Dienstag, 22. September 2015

ProCare Auto Curler - erster Versuch

Lange Zeit wars bei mir still mit gewonnen oder zu testenden Produkten.Das hat sich Ende letzter Woche geändert als es klingelte und ich ein Päckchen in Empfang nahm. Ich schau ja immer gleich auf den Absender da ich mir selten was größeres bestelle. Und da stand dann Philips...mhmm nun war das rätseln erstmal groß was da wohl drinne sein könnte. Da ich keine Ahnung hatte und auch nicht sehr geduldig bin habe ich es gleich ausgepackt und ehrlich gesagt en Kreischanfall bekommen. Mein Freund hat mich ganz komisch angeschaut :D also da pack ich nun den utra geilen ProCare Auto Curler aus und will ihn eigentlich auch gleich ausprobieren aber stellt sich mein Gewissen in den Weg und schreit mich an das ich lernen soll :D Naja nun musste der erste Test erstmal warten. So Klausur ist nun geschrieben und ich hab endlich Zeitdas tolle Produkt zu testen.

Aber seht es mir nach das ich erstmal nur ein paar Probesträhnchen gemacht habe weil ich nicht mehr vorhabe heute noch wohin zu gehen und wäre schade um die Locken. Ein Ganzhaarkopftest kommt auch noch, das ist erstmal der aller erste Eindruck. Ich hab mir erstmal die Bedienungsanleitung durchgelesen die sehr kurz ist was ich sehr toll finde da ich lange nicht mag. Dann habe ich das Gerät in die Steckdose gesteckt und ein paar Sekunden gewartet bis es betriebsbereit ist. Bei den ersten Versuchen hat es nicht soo geklappt wie ich wollte aber ich bin auch bisschen ungeschickt mir solchen Dingen bin immer froh wenn jmd. anders es bei mir macht^^ 

Das Vorgehen ist eigentlich ganz einfach man sucht sich eine Haarsträhne aus und die legt man dann in die Kamme der Geräts und drückt auf den Knopf fürs Eindrehen und wartet auf die Signaltöne. 
Bei mir kamen am Anfang keine aber das lag daran das ich den Eindrehknopf losgelassen hatte. Also auch wenn das Haar eingedreht ist muss man den Knopf weiter drücken dann kommen die Signaltöne und wenn der Ton schneller wird ist das Haar fertig und man es rausziehn und TADAA hat man wunderschöne Locken. Hier mal ein Beispiel wie sie Locken aussehen können :)


















Wenn ich das öfters machen werden die bestimmt noch besser aussehen^^ vorallem bei der rechten Seite fand ich das voll schwierig hinzubekommen. Auf der linken Seite hat es nach ein paar Versuchen dann ganz gut geklappt und mir gefällt es mega :) Mit dem Lockenstab hätte ich bestimmt viiiiiel länger gebraucht^^

Jetzt ein paar Daten zu dem Produkt. Es gibt 3 Temperatur (170,190,210 Grad) und Zeitstufen (8,10,12 Sekunden) und man kann noch die Richtung einstellen in der die Haare gewellt werden sollen.  Ich habe jetzt 12 Sekunden mit einmal 170 und 190 Grad ausprobiert. In der Anleitung steht das man für wallende Locken 170° und 8 Sek., für lose gewellte Locken 190° und 10 Sek & für enge Locken 210° und 12 Sek. einstellen soll. Ich hab nur die 2 niedrigen Teperaturen gewählt weil ich sehr dünnes Haar hab und nicht so viel Hitze brauche damit Locken enstehen. Also bei mir haben die niedrigen Temperaturen gereicht um enge Locken zu machen :) Es befinden sich auch noch ein Reingigungsbürstchen und ''Strähnchenteiler'' mit in der Verpackung. Das könnt ihr auf dem unteren Bild sehen auch wie das Produkt ausgepackt aussieht. Es ist auch nicht schwer und sehr gut und der Hand haltbar. Was ich auch sehr toll finde ist das es nicht zu heiß wird also man merkt schon das es an und warm ist aber jetzt nicht so heiß das man es nicht mehr auf den Tisch legen kann. Ich hatte es auf meinen Beinen liegen und das ging sehr gut. 













Ich hatte am Sonntag auch meinem Freund seiner Schwester davon erzählt und die war auch sehr erstaunt das ich das zum Testen bekommen hab. Sie meinte die bei denen im Friseurladen sind recht teuer. Also hab ich mich  mal schlau gemacht was das kostet und war schon echt erstaunt das es 139,99 € (http://www.philips.de/c-p/HPS940_00/procare-auto-curler-automatischer-lockenstab) kostet. Wenn ich ehrlich bin hätte ich mir den wahrscheinlich niie gekauft weil ich das als viel empfinde (arme Studenten unso :D). Aber es hält schon was es verspricht und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden also wer  sich schon länger überlegt hatte sich so einen zu kaufen und den Preis nicht zu teuer findet sollte ihn aufjeden Fall kaufen :)  Vielleicht gibt es ja auch ähnliche Produkte die nicht so teuer sind. Aber über die kann ich euch nicht berichten^^

Sie meinte außerdem das ich keine Panik bekommen soll falls sich das Haar da drinnen mal verhedert und nicht mehr raus mag. Einfach ausmachen und langsam die Haare rausziehen. Wenn ich ehrlich bin ist mir das auch passiert und ich wäre bestimmt mega in Panik ausgebrochen wie ich mich kenn xD aber auch in der Anleitung steht das wenn dies mal passieren sollte das man keine Panik bekommen soll und die Haare strähnchenweise rausziehen soll. Es besitzt für den Fall auch einen Hitzeschutz der die Haare vor zu langer Hitze schützt.

Wie gesagt das war jetzt mein Vortest^^ ich hab meinen Freundinnen gleich von dem Gewinn berichtet und alle soo du musst uns dann erzählen wie es ist. Aber warum soll ich es ihnen berichten wenn sie es bei mir testen können :) Also steht noch ein Mädelsabend an an dem wir uns alle Locken machen^^ Und dann kommt nochmal ein kleiner Bericht mit Bildern.

Geschrieben und getestet von Testfee

Mittwoch, 9. September 2015

T- Shirt von Kater Likoli (:

Ich durfte mir bei Kater Likoli ein Tshirt meiner Wahl aussuchen und hab mich für dieses 

War gar nicht so leicht eine Wahl zu treffen bei so vielen tollen T-Shirts^^ Nachdem ich mich entschieden hatte hab ichs dem Kater mitgeteilt und es war dann auch sehr schnell bei mir hat nur 2 Tage gedauert :)



Ich freu mich immer so wenn ich was testen darf und wenn es dann da ist ist es immer wie Weihnachten für mich^^
Meine Katze muss natürlich erstmal alles als erstes beschnuppern ;) hat wohl den Kater gerochen ^^ 

In dem Verpackung war nicht nur ein Tshirt sondern auch noch ein Lolli^^  und ein cooler T-Shirt Ausweis der sich erst nicht zeigen wollte und sich versteckt hat.  Wenn man 15 von diesen Ausweisen hat darf man sich sein Lieblings T-Shirt aussuchen und bekommt dieses dann zugeschickt.
Meins wird auch sicherlich nicht das letzte gewesen sein. Hab schon einige entdeckt die  meinen Freund glücklich machen würden :) 

Ach und unten seht Ihr meine Wenigkeit mit dem T-Shirt^^ Passt perfekt und mir gefällt es mega nur das man auf dem Bild nicht mehr viel von dem Motiv erkennt :D Ich sag dazu jetzt mal nichts :D aber bilder die man von unten schießt sehen doof aus deswegen gings nicht anders^^ aber das erste Bild ist ja eins von vorne da erkennt man das Motiv besser ;)


Zu guter letzt noch ein bisschen was zu Kommunikation mit dem Kater ;) Die war mega süß :) endlich hat mal einer akzeptiert das ich eine Prinzessin bin :). Eine Antwort kam auch immer sehr schnell.Also ich bin rundum mit dem Kater Likoli zufrieden und kann den Shop nur weiterempfehlen :) Wenn ihr noch kein T-Shirt davon besitzt wird es Zeit ;) Ich werd bald noch eins für meinen Freund bestellen :) 

Hier kommt ihr zum Shop http://www.likoli.de/



Getestet & geschrieben von Testfee


Mittwoch, 1. Juli 2015

Bofrost-Gutscheineinlösung

Heeey ihr lieben :)

wie schon erwähnt habe ich letztes Jahr im Juli einen Gutschein von bofrost gewonnen.
Ich weiß leider nicht ob dieser direkt von bofrost kam oder ob ich ihn irgendwo anderweitig gewonenn hatte, da kein Schreiben beilag. Ist ja schon mal schlechtes Marketing wenn man nicht weiß wo man sich bedanken kann.

Dann hab ich mit Schrecken letztens festgestellt das da drauf steht: Gültig 12 Monate nach Austelldatum... also hieß es schnell bestellen wollte ja nicht das dieser verfällt :/

leichter gesagt als getan. Unser Eisschrank war noch so mit Grillgut und anderem Zeug gefüllt das wir das erstmal verbrauchen mussten...

Und da ich mir nicht sicher war ob der Gutschein jetzt bis Juni oder Juli gilt wollte ich noch schnell im Juni bestellen...

So gesagt getan hatte dann einen Wunschtermin am 30.6 zwischen 19-20 Uhr vereinbart.
Mich gestern nach der Uni mega abgehetzt das ich heim komm da wir leider die Woche nicht anders Zeit hatten und heute ja schon Juli ist. Soo nun warte ich daheim und die Minuten vergehen und keiner klingelt... dann wars 8 Uhr vorbei und immernoch kein Zeichen von bofrost Zulieferer...wollte eigentlich noch zum Sport..der Kurs fängt immer um 21 Uhr an, aber da er halt immernoch nicht da war konnte ich auch nicht losgehen. Und ich war echt sauer das er einfach nicht kam. Hatte nämlich die Bestätigung bekommen das der Termin klappt bzw wenn er nicht geklappt hätte hätten sie mir Bescheid gegeben.

Dann heute früh nochmal in der Mail geschaut und festgestellt das da ne falsche PLZ stand. Ich kann jetzt aber nicht mehr sagen ob ich es falsch eingegeben hab oder ob es ein Schreibfehler von denen war, den als ich angerufen hatte, hatten sie die richtige PLZ.  Und mir wurde dann auch gesagt das er heute um 14 uhr vorbei kommt. Wovon ich einfach mal nichts wusste. Zum Glück bin ich Studentin und hatte heute keine Uni und war daheim. Und mein Rechnungsbetrag wurde mir auch falsch gesagt weil die dort nicht in der Lage sind die Aktionen richtig weiter zu geben.


So dann kam der Typ endlich, war ja auch recht freundlich aber ehrlich gesagt hatte der auch keien große Ahnung von den Aktionen ich musste dem dann sagen das bei allen Sachen die ich bestellt hatte 1 gratis ist. Warum seid ihr nicht in der Lage das richtig zu übermitteln ?? In meiner Rechnung steht doch alles richtig.

Also ich bin schon mega unzufrieden worallem weil ich halt gestern umsonst darauf gewartet habe und zum Sport hätte gehen können.

Und ich hab dann auch noch erfahren das Geschenkgutscheine Ihre Gültigkeit nicht verlieren....

Suuuuper des hätte man mir vllt auch mal früher sagen können bzw. warum schreibt Ihr dann sowas drauf ??

Naja also weiterempfehlen kann ich diesen Service echt nicht...

Hier seht ihr was ich mir bestellt habe. Bin ja mal auf den Geschmack gespannt. && unsere Eisschrank ist schon wieder voll xD



geschrieben von Testfee

Sonntag, 14. Juni 2015

Bahlsen Sweetlife-Reporter x3


Anfang des letzen Monats habe ich eine Mail von Bahlsen bekommen das ich ein Sweetlife-Reporter bin. Und ein paar Tage nach der Mail habe ich schon das Paket erhalten. Es war prall gefüllt mit vielen neuen Leckereien die Ihr oben sehen könnt.  Wie ihr aber an meiner Vergangenheitsform sicher gemerkt habt sind heute die letzten Cookies vernascht worden :/ Kann man nicht jeden Monat sowas bekommen und das lebenslänglich :D.

Genug geplappert jetzt will ich euch meine Meinung zu den Leckereien vorstellen.

Am besten haben mit die Mini Cookies Chocolate Chips mit 3 Sorten von Schoko ( Weiß, Vollmichl & Zartbitter) geschmeckt. Die waren sooo köstlich und weil sie soo lecker waren waren die recht schnell alle :/

Dicht gefolgt von den Mini Cookies Double Chocolate :) ich steh zwar nicht gaaanz so auf Schoko deswegen ist mir der dunkle Keks schon bisschen zu schokoladig ^^ wäre es heller Keksteig ich würde mich nicht zwischen den beiden Cookies entscheiden ;D

Und gar nicht geschmeckt hat mir der XL-Brownie da ich ja schon erwähnt hatte das ich nicht soo auf Schokolade steh' war der mir einfach zu schokoladig und viiiel zu süß aber er war schon saftig.
Ich hab ihn mit meinen Kommilitonen geteilt und die sind anderer Meinung Ihnen hat es sehr geschmeckt aber selbst gemacht ist trotzdem besser.

Was sagt mein Freund dazu ? Er fand alles lecker und musste Ihn immer sagen das er mich noch was zu testen übrig lassen soll xD

Gesamtfazit: Die Cookies würde ich mich garantiert wieder kaufen kommt nur darauf an wieviel sie kosten ein Preis zwischen 1-2,50 € fände ich okay mehr würde ich nicht zahlen da es ''recht wenige'' sind und somit schnell leer sind. Den Brownie würde ich persönlich nicht kaufen da es mir nicht geschmeckt hat und grad zum teilen ist es doof da man ein Messer braucht fände es cool wenn der Brownie vorgschnitten wäre.


Links seht ihr wie ich die letzten Cookies nach einem
langen Arbeitstag vernascht habe ^^

Freitag, 1. Mai 2015

Glückstag :3 // Cashback Ausbeute

Gestern war mein Glückstag *-* bin zum Müller rein gegangen weil unsere Soda Stream Flasche leer war und wurde dann gleich von einer Maybelline New York Deutschland Mitarbeitern angesprochen ob ich nicht am Glücksrad drehen möchte und ich so jaa warum nicht und hab dann den Nagellack gewonnen. Und dabei hatte ich erst kürzlich Nagellacke von Maybelline gewonnen :D






&& Rechts seht ihr meine Cashback Ausbeute *-* Das dove hab ich letzten Sonntag gekauft^^ das Elvital Öl Magique hab ich zufällig im Müller entdeckt (da war noch ein Gratis testen Zettel dran) als ich auf der Suche nach dem Elvital Fibralogy Doppelkonzentrat war ( hab in 3 Läden geschaut bis ich es endlich im dm gefunden hatte ) auf die Niveau Testaktion bin ich auch zufällig im Kaufland gestoßen da hingen Briefumschläge rum wo man für den Kassenzettel mitnehmen könnte also hab ich mir gleich die 3 Produkte geschnappt (Haarspray wollte ich eh kaufen:D )

Gestern war eindeutig ein sehr einkaufslastiger Tag aber ich finde das ist eine schöne Ausbeute die ich die nächsten Wochen testen werde und euch hier davon zu berichten.
Eigentlich wollte ich auch noch das Eis Mö von Mövenpick testen aber habs im Kaufland und Rewe nicht gefunden. Wisst ihr wo man das kaufen kann? Najaa wobei es jetzt zu spät ist da die Aktion nur bis gestern ging aber interessieren würde es mich trotzdem ^^



Und dann bin ich nach Hause gekommen hab das im Briefkasten gefunden *-* ahhh das hat mich am meisten gefreut *-* ich liebe die Tinkerbell einfach danke Disney Deutschland ihr habt mir gestern mal wieder den Tag versüßt
 
Design by Mira Dilemma.