Dienstag, 3. Januar 2017

Wir haben das Jahr mit Ficken gestartet und Ihr ? ;)

Neues Jahr - hoffentlich mehr Blogbeiträge meinerseits & der erste kommt sofort :) 

Es ist schon etwas länger her da habe ich bei Partyschnaps nach einem Produkttest gefragt
und mir wurde dann eine Flasche Ficken für mich und noch etwas für euch zugeschickt
(was ich ja schon verlost hatte). Leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen einen
Bericht zu schreiben, weil sich keine wirkliche Gelegenheit ergeben hat wo mehrere 
das Produkt mit mir testen konnten. Alleine trinken ist ja immer doof ;D Daher war an
Silvester nun endlich die Gelegenheit und die Flasche wurde entjungfert :) 

Die Flasche habe ich schon am Morgen kühl gestellt, damit wir abends den gekühlten Ficken genießen konnten ;)  Ich musste nicht mal groß was sagen, es wurde sofort gefragt "Ist das Ficken?"
Die unteren sind Kinderpunsch da wir einen Autofahrer, ein Kind und einen Nichttrinker dabei hatten^^ aber ohne die 3 wäre es ein nicht so schönes Herz geworden :) 

 Wer Ficken noch nicht kennen sollte hier mal der Text vom Hersteller, was Ficken überhaupt ist:
Der geheimnisvolle Partyschnaps selbst wird aus der Jostabeere gewonnen, einer hauptsächlich in Deutschland gezüchteten Kreuzung aus schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere.
Mit 15% Vol. gehört FICKEN eher zu den leichten Spirituosen und eignet sich sowohl zum puren Ausschenken als auch als Mischgetränk mit diversen Fruchtsäften und Softdrinks. Hier kann man sich noch ein paar Info's mehr zu Ficken besorgen:  https://www.partyschnaps.com/
Als wir früher öfters feiern waren, gab es natürlich auch ab und zu ein paar kurze, wie Tequila oder Wodka, aber erst sehr viel später haben wir Ficken entdeckt... und ehrlich gesagt seit ich das Getränk kenne will ich als Shot nichts anderes mehr. Die anderen Shots sind immer so stark, bitter und eher ''scheußlich'' im Nachgeschmack weil sie einfach so stark sind. Da ist Ficken ganz anders. Ich könnte die Flasche auch alleine austrinken :D und teile sehr ungern, da es mir einfach mega gut schmeckt und es auch nicht zu stark ist. Es ist sehr fruchtig und daher auch eher süßer als andere Shots. Daher nicht unbedingt für Leute geeignet die nicht auf süße Shots sondern starke Shots stehen ;)  Ich habe Ficken bisher auch immer nur als Shot getrunken, da ich nie auf die Idee kam das mit etwas anderem zu mischen. Ich werde es gemischt auch nochmals testen und das dann noch hier ergänzen ;) Meinen Freunden an Silvester hat es auch mega gut geschmeckt und ich denke Ficken sollte auf keiner guten Feier fehlen und eignet sich auch immer als Partygeschenk ;) 
Also ich würde mich immer über eine Flasche freuen ;)

Eine Flasche Ficken kostet im OnlineShop 11,99€ was für mich preislich mittleres Segment ist, da mir das aber sehr gut schmeckt bin ich bereit diesen Preis zu bezahlen. Wenn man etwas besonderes möchte muss man halt etwas mehr zahlen. Ist ja genauso wie mit günstigem, etwas teurerem und teurem Alkohol, jeder entscheidet selber was er bei dem Preis für einen Alkohol haben möchte.

Ich kann das Produkt jedem empfehlen, der gerne etwas besonderes trinkt, es auch gerne man süß und nicht zu stark sein darf, aber auch einfach um Freude zu verteilen, denn Ficken kommt bei den Gästen immer gut an ;)

Vielen Dank nochmal an Partyschnaps für das kostenlose Testprodukt, was meine Meinung diesbezüglich aber nicht beeinflusst hat.

getestet von den Silvestergästen & mir,geschrieben von Testfee


 
Design by Mira Dilemma.