Mittwoch, 5. Juli 2017

Rezension: Zeitreise Trilogie von Julie Cross

Huhu ihr lieben, ich hatte mir ja vorgenommen mehr zu Bloggen und auch nicht nur über Gewinne oder Produkttests, sondern ab und zu auch mal Buchrezensionen über Bücher und Buchreihen die ich so lese :)

Dies war aber bis zur Hochzeit nicht so wirklich möglich, da ich da kaum zum Lesen gekommen bin und anderes im Kopf hatte. Jetzt mal schauen wie es mir während meinem Praktikum gelingt, aber ich möchte auch jeden Fall versuchen, euch einmal im Monat ein Buch vorzustellen :)

Heute fangen wir sogar gleich mit einem Buch an, welches sich dann als Trilogie rausgestellt hat....
okayy wenn man sich Bücher genauer anschaut und nicht nur nach dem Cover entscheidet, weiß man höchstwahrscheinlich, dass dies eine Trilogie ist. Ich habe es damals bei reBuy bestellt und nachdem ich das Buch beendet hatte und es nicht abgeschlossen wirkte, habe ich festgestellt, dass es noch 2 weitere Bücher gibt xD Was mich natürlich gefreut hat, aber ich musste dann warten, bis mein reBuy Paket mit diesen 2 Büchern ankam. Das ist übrigens das Schlimmste...das Warten, am liebsten hätte ich sofort weiter gelesen, aber das ging ja nun nicht. Aber zum Glück arbeiten die bei reBuy recht schnell, sodass ich weiterlesen konnte :)

Die Zeitreise-Trilogie von Julie Cross
Band 1: Sturz in die Zeit
Preis: 16,99 € (Hardcover)
            9,99 € (Taschenbuch)
Seiten: 512
Interesse? Hier

Band 2: Feinde der Zeit
Preis: 16,99 € (Hardcover)
            9,99 € (Taschenbuch)
Seiten: 544
Interesse? Hier

Band 3: Sturm der Zeit
Preis: 16,99 € (Hardcover)
            9,99 € (Taschenbuch)
Seiten: 512
Interesse? Hier

Genre: Fantasy





Darum geht es im ersten Band:
Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES - für seine große Liebe.

Inhalt des zweiten Teils:
Jackson muss sich entscheiden, wen er retten will: die Liebe seines Lebens oder die ganze Welt.
Jackson Meyer wirft sich voller Elan in seine Rolle als Agent für Tempest – die geheimnisvolle CIA-Abteilung, die für alle mit Zeitreisen verbundenen Bedrohungen zuständig ist. Trotz seines Kummers darüber, dass er den Lauf der Geschichte ändern und die Liebe seines Lebens aufgeben musste, zeigt Jackson, dass er ein hervorragender Agent ist – auch ohne, dass er seine eigenen Kräfte nutzt und durch die Zeit springt. All das ändert sich jedoch, als Holly – das Mädchen, für das er den Lauf der Geschichte geändert hat – erneut in sein Leben tritt. Dann wird plötzlich Eyewall, eine gegnerische CIA- Abteilung, aktiv. Jackson und seine Agentenkollegen werden angegriffen und müssen fliehen. Jackson erkennt, dass die Welt um ihn herum sich geändert hat. Jemand weiß von seiner ausgelöschten Beziehung zu Holly, so dass sie beide wieder in Gefahr sind.

Das hält der letzte Band bereit:
Agent Jackson Meyer kann durch die Zeit springen. Aber seinen letzten Sprung in die Zukunft hat er nur knapp überlebt. Er ist Gefangener von Eyewall und muss fliehen. Kann er die Pläne seiner Feinde stoppen, bevor sie Wirklichkeit werden? Ein weiterer Zeitsprung würde ihn wahrscheinlich umbringen. Oder rettet er auf seiner aktuellen Zeitebene die Menschen, die er liebt? Doch die Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen. Und als die Wahrheit offenbar wird, muss Jackson erkennen, welchen Preis die Liebe hat.

Meine Meinung:
Ich wusste ja anfangs nicht, dass es eine Trilogie ist, sondern hatte mir das Buch mal bestellt, weil es interessant klang und mir das Cover gefiel. Der Einstieg in das Buch gelingt sehr gut. Die Autorin schafft es sehr schnell, die Protagonisten nebenher vorzustellen und schon ist man eigentlich mitten im Geschehen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und ich konnte es nur schwer weglegen, da ich wissen wollte wie es nun weiter geht. Auch die Protagonisten gefallen mir sehr und sind mir mit jeder Seite mehr ans Herz gewachsen und ich habe mit Jackson mit gelitten. Da ich das Buch sehr schnell durch hatte und es nicht abgeschlossen aufhört musste ich erstmal feststellen, dass es noch zwei weitere Teil gibt [Verzeiht es mir :D]. Das hat mich natürlich mega gefreut, auch wenn nun auch die Bücher warten musste. Der zweite Teil und dritte Teil sind jeweils anknüpfend an den vorherigen Teil und man kann der Handlung sehr gut folgen. Auch die anderen beiden Teile waren sehr spannend, sodass ich leider sehr schnell das Ende der Bücher erreicht habe. Ich kann die Bücher nur empfehlen, da man schnell rein kommt, es spannend bis zum Ende bleibt und es auch nicht das Gefühl vermittelt durch die Liebesgeschichte zwischen Jackson und Holly zu ''schnulzig'' zu werden. 

Gelesen & geschrieben von Testfee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.